Forschungsbericht

Forschung an der Theologischen Hochschule Chur weiss sich akademischer Qualität verpflichtet und richtet sich, dem Leitbild der THC entsprechend, pastoral aus: Neben dem Beitrag zu Fachdiskursen steht Forschung zu pastoral relevanten Fragen, unbeschadet der akademischen Freiheit und Spezialisierung der einzelnen Forschungspersonen. Stark gewichtet wird der Transfer von Forschungsergebnissen in Kirche und Öffentlichkeit.

Angestrebt werden interdisziplinäre Kooperation, v. a. aber Kooperationen innerhalb der Fächer und mit Institutionen des öffentlichen und kirchlichen Lebens

Im Promotionskolleg bietet die THC qualifizierte fachliche und theologisch-interdisziplinäre Ausbildung von Forschenden mit hoher Flexibilität und persönlicher Begleitung.

Bei alledem folgt die Forschung an der THC der wissenschaftlich-sachlichen Methodik, die dem internationalen Forschungsdiskurs verpflichtet ist.

  • Unter „Schwerpunkten“ wird lediglich eine Auswahlbibliographie von max. drei Titeln genannt. Weitere Veröffentlichungen der Forschungspersonen finden sich ggf. in deren Publikationsliste, die über www.thchur.ch bei den jeweiligen Lehrstühlen einzusehen ist.
  • Als „Drittmittel-/Kooperationsprojekte“ sind aufgeführt: Drittmittelprojekte oder umrissene Projekte mit mehreren Partnern, die über eine Publikation hinausgehen.
  • „Qualifikationsprojekte“ umfassen Lizentiats- und Dissertationsprojekte.
  • „Laufende Publikationsprojekte“ sind solche, an denen im Berichtszeitraum gearbeitet wurde, unabhängig von deren Veröffentlichungsdatum.

Die Verantwortung für die Inhalte liegt bei den jeweiligen Forschungspersonen.

 

 

2020/21

Altes Testament, Prof. Fieger

Neues Testament, Prof. Scherer

Kirchengeschichte, Prof. Durst

Fundamentaltheologie/Dogmatik, Prof. Faber

Theologische Ethik, Prof. Schmitt

Pastoraltheologie, Prof. Belok

Religionspädagogik, Prof. Cebulj

Liturgiewissenschaft, Prof. Jeggle-Merz

 

2019/20

Altes Testament, Prof. Fieger

Neues Testament, Prof. Scherer

Fundamentaltheologie/Dogmatik, Prof. Faber

Theologische Ethik, Prof. Schmitt

Pastoraltheologie, Prof. Belok

 

2018/19

Altes Testament, Prof. Fieger

Neues Testament, PD Dr. Scherer

Kirchengeschichte, Prof. Durst

Fundamentaltheologie/Dogmatik, Prof. Faber

Theologische Ethik, Prof. Schmitt

Pastoraltheologie, Prof. Belok

Religionspädagogik, Prof. Cebulj

Liturgiewissenschaft, Prof. Jeggle-Merz

 

Folgend finden Sie die Forschungsberichte aus den vergangenen Jahren:

2017/18

Forschungsbericht 2017/18

2016

Forschungsbericht 2016